Die Organe des PTV

Leichte Sprache:

Eine Organisation macht bestimmte Dinge zusammen.

Unsere Mit•glieder dürfen auch entscheiden.

Der Vorstand ist eine Gruppe von Menschen.

Sie sind die Chefs vom PTV.

Der Aufsichts•rat ist eine Gruppe.
Der Aufsichts-Rat hat viele verschiedene Aufgaben.
Zum Beispiel:

  • Er prüft die Arbeit von dem Verein.
  • Er bestimmt über wichtige Sachen.
  • Er spricht mit den Politikern.

Der Bürger•beirat darf auch entscheiden.

Die Ombuds•leute helfen einem, wenn man sich beschweren will.

Im Betriebs•rat sind Arbeit•nehmer aus dem Verein.

Sie helfen den anderen Arbeit•nehmern.

Sie sprechen zum Beispiel:

  • Mit den Chefs über mehr Lohn für die Arbeit•nehmer.
  • Mit der Gewerk•schaft über besseren Schutz am Arbeits•platz.
  • Mit den Arbeit•nehmern über Probleme bei der Arbeit.

Die Organisation in der Übersicht

Die Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung trifft sich jährlich. Alle drei Jahre wählt die Mitgliederversammlung den Aufsichtsrat.

 

Der Vorstand

Der hauptamtliche Vorstand leitet den Verein unter Beachtung der Beschlüsse der übrigen Organe des Vereins.

Mitglieder:

  • Sonja Burghardt
  • Barbara Diekmann
  • Sigrid Fuhr (stellvertretende Vorsitzende)
  • Rüdiger Hecht
  • Dr. Thomas Hummelsheim (Vorsitzender)
  • Brigitte Kremer
Der Aufsichtsrat

Die ehrenamtlichen Mitglieder des Aufsichtsrats werden von der Mitgliederversammlung gewählt.

Der Aufsichtsrat hat eine Reihe wichtiger Aufgaben, von der Berufung der Vorstandsmitglieder über die wirtschaftliche, rechtliche und organisatorische Kontrolle des Vorstands bis zur Genehmigung des Budgets.

Mitglieder:

  • Dr. Jürgen Dost
  • Dr. Roland Kamphausen
  • Dr. Hans-Peter Kubersky
  • Dr. Ulrike Seiffert-Petersheim
  • Monika Tonnies (Sprecherin des Aufsichtsrates)
Der Bürgerbeirat

Der Bürgerbeirat aus Vertretern der Betroffenen, Angehörigen sowie der Fachöffentlichkeit vertritt die Seite der Nutzer und Angehörigen sowie der Bürgerhelfer bei allen Fragen, die die fachliche und konzeptuelle Ausrichtung und Weiterentwicklung des Vereins betreffen. Die Sitzungen des Bürgerbeirats sind öffentlich.

Sprecher des Bürgerbeirats:

  • Dirk Sperling
  • Sabine Lambeck
Die Ombudsleute

Die Ombudsleute bestehen aus einer Ombudsperson und ihren Stellvertretern. Das Ombudsteam hat die Funktion einer Beschwerdestelle: Klienten und Patienten können die Ombudsleute entweder persönlich oder über ein Kontakttelefon ansprechen.

Sprecher der Ombudsleute:

  • Dirk Sperling
Der Betriebsrat

Der siebenköpfige Betriebsrat vertritt die Interessen der Arbeitnehmer entsprechend den Vorgaben des Betriebsverfassungsgesetzes.

Vorsitzender:

  • Raymund Huber

Stellvertreter:

  • Jürgen Breland
  • Susann Günther