Das Ombudsteam

Leichte Sprache:

Manchmal will man sich beschweren.

Dabei hilft das Ombudsteam dem Menschen.

Fürsprecher bei Beschwerden und Anregungen

Das Ombudsteam ist ein fester Bestandteil des Psychosozialen Trägervereins Solingen e.V.

Die Ombudsleute sind Fürsprecher für alle Nutzer, Klienten, Patienten, Bewohner und Besucher sowie deren Angehörige, wenn es Beschwerden, Probleme oder Anregungen gibt.

Sie unterstützen in möglichen Auseinandersetzungen. Sie unterliegen der Schweigepflicht und behandeln alle Angelegenheiten vertraulich. Auch anonymen Beschwerden wird nachgegangen.

Das Ziel ist, den Willen und die Selbstbestimmung der Beschwerdeführer zu unterstützen und die Würde und Patientenrechte der Betroffenen zu wahren.

Das Ombudsteam besteht aus einer Ombudsperson und ihren Stellvertretern. Aktuell besteht das Ombudsteam aus Dirk Sperling (Sprecher des Ombudsteams), Andrea Elsen und Jürgen Beese.

Das Ombudsteam ist telefonisch unter 0178 8042465 oder per E-Mail (ombud@ptv-solingen.de) zu erreichen. Außerdem gibt es im Eingangsbereich der Eichenstraße 105-109 einen Beschwerde-Briefkasten.

Die offene Sprechstunde von Dirk Sperling findet dienstags von 11-13 Uhr in der Kölner Str. 1 (Runder Tisch und Tagesstätte) statt.

Startseite/Engagement/Das Ombudsteam
Dirk Sperling

Dirk Sperling