Der Psychosoziale Trägerverein Solingen e.V. sucht für seine Wohngruppen Eichenstraße und Vorländerstraße ab dem 01.01.2022 oder später

mehrere Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen als Ergänzungskräfte
im Betreuungsdienst der Wohngruppen

im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung.

Wir wünschen uns von Ihnen:
Die Bereitschaft zur Arbeit mit Menschen mit langfristigen psychiatrischen Krankheitsverläufen. Einen freundlichen und zugewandten Umgang mit unseren Bewohnern, Teamorientierung, Kommunikationsfähigkeit.
Im Bedarfsfall Beteiligung an der grundpflegerischen Versorgung.
Arbeit zu wechselnden Dienstzeiten und am Wochenende.
EDV-Kenntnisse und organisatorisches Geschick.

So können Sie sich bei uns einbringen:
In Kooperation mit Ihren fallverantwortlichen Kollegen erbringen sie Betreuungsleistungen für die Bewohnerinnen und Bewohner. Durch Beziehungsgestaltung sowie persönliche Gespräche geben Sie den Klienten Rückhalt und Sicherheit.

Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVÖD VKA.
Wir schätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Ihre Bewerbung, gerne auch per Mail, richten Sie bitte an:
Psychosozialer Trägerverein Solingen e.V.
Rüdiger Hecht
Eichenstr. 105-109, 42659 Solingen
Telefon 0212/24821-81 oder 0163/24821-27
Mail: ruediger.hecht@ptv-solingen.de

Das Stellenangebot als PDF zum Download.